DREI PHASEN DER GENESUNG

Aus physiologischer/biochemischer Perspektive können folgende Phasen des Heilungsprozesses angegeben werden

AKUT-/ENTZÜNDUNGSPHASE

4 - 12 Tage

Während der Heilung reagiert Ihr Körper auf die gesetzten Reize und verarbeitet diese über einen bestimmten Zeitraum. Dies stellt einen natürlichen Prozess dar und ist daher unbedenklich. Das Zusammenspiel sanfter manueller Techniken aus den Bereichen der Chiropraktik, Osteopathie und Physiotherapie unterstützen Ihren Körper in dieser Phase.

PROLIFERATIONSPHASE

3 - 9 Wochen

In dieser Phase wird neues Körpermaterial gebildet und neue Strukturen aufgebaut. Hier spielen vorallem Bewegungs- und Ernährungstherapie eine entscheidende Rolle. Je nach Ursache wird ein individueller Therapieplan erstellt und in regelmäßigen wöchentlichen Sitzungen gemeinsam umgesetzt.

KONSOLIDIERUNGSPHASE

Individuell

Langfristige Remodulierung und Aufbau von Festigkeit und Leistungsfähigkeit Ihrer Strukturen. Diese Phase kann je nach Dauer und Schwere der Problematiken unterschiedlich lange dauern. Eine ehrliche biochemische Einschätzung muss daher eine Zeitspanne von drei Monaten bis über zwei Jahre (z. B. bei nicht durchblutetem Knorpelgewebe, welches „nur“ durch Bewegung ernährt wird) angeben. Ihr Körper kennt keine Werbeversprechen, sondern nur die Sprache der Biochemie/Physiologie und diese hat Ihre eigene Zeit! Folglich wird die Konsolidierungsphase in der zweiten und dritten Ebene meines Behandlungskonzeptes entsprechend fokussiert und durch die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse optimal gefördert, um so wenig Zeit wie physiologisch möglich zu brauchen.

 

©2019 hp-feldmann. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now